Grünkohl

Der Star unter unseren Wintergemüsen ist der Grünkohl. Grünkohl ist einfach zu kultivieren, frosthart und leicht zu ernten. Während man z. B. bei der Ernte von Feldsalat im Winter schnell kalte Finger bekommt, kann man Grünkohl ganz bequem ernten, selbst wenn Schnee liegt.

Wir verwenden Grünkohl meist in Gemüsepfannen, z. B. zusammen mit Topinambur, Rosenkohl, Kürbis etc. Auch sehr lecker sind „Grünkohlchips“, die man im Dörrgerät leicht zubereiten kann. Ein leckerer und gesunder Snack für zwischendurch.

Und nicht zuletzt schmückt der Grünkohl auch die winterlichen Beete. Im winterlichen Licht gleicht das Grünkohlbeet manchmal eher einem Wald und der schwarze Grünkohl mit seinen länglichen Blättern erinnert mit etwas Phantasie an mediterane Palmen 😉 

grunkohlbeet2.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Garten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.